First Love, Last Love...

 

Der zur Zeit wohl am meisten gehypte Schuh? Der Adidas Superstar! Gerade unter den Mädels erlebt der Sneaker ein Revival, nicht zuletzt auch weil die Supercolor-Edition mit Pharell Williams mit ihrer riesigen, nie dagewesenen Farbauswahl genau in eine Marktlücke getroffen hat.



Angefangen hat alles 1970, als Adidas den Superstar 1 in den USA als Basketballschuh released hat. Die außergewöhnliche Schuhspitze, die an eine Muschel erinnert (deswegen auch "shell-toes"), war damals eine Neuheit und zieht bis heute noch die Blicke auf sich. Den richtigen Durchbruch schaffte der Sneaker durch RUN DMC, die ein Lied ("my adidas") nach ihnen benannten.


Zum 35. Geburtstag brachte Adidas 2005 eine Sonderedition heraus, die verschiedenste Designs umfasste, wie das Modell Berlin, das in den Farben Schwarz-Rot-Gold gehalten war und außerdem das Wappen der Stadt trägt. Auch einigen Musikern wurde ein Schuhdesign gewidmet, unter anderem Missy Elliot, den Red Hot Chili Peppers und dem verstorbenen Mitglied RUND DMCs Jam Master Jay.


Insgesamt gibt es vier Versionen des Superstar.

Der Superstar Vintage: originale, sehr flache Version von 1970, kein Trefoil an der sehr flachen Verse, nach vorne zulaufende Sohle und eine etwas glattere Kappe.

Der Superstar 1: bekannte Version, etwas dicker und rauhere Kappe. Die Verse ist hochgezogen und die Zunge ungepolstert.

Der Superstar 2: Wie der 1er, nur mit gepolsterterZunge, die dadurch auffälliger wirkt.

Und der Superstar 80s: Mischung aus 1er und Vintage, mit hoher Verse, ungepolsterter Zunge und glatter Kappe

Außerdem gibt es ihn noch in der Hi-Top Version!


Früher in den 90ern, als ich so ungefähr 13 oder 14 war habe ich auch schon ein Modell besessen. Damals war es ein weißes Paar mit hellgrünen Akzenten. Wie ich sie geliebt habe! Ohne Witz, das waren meine absoluten Lieblingsschuhe, die ich leider irgendwann hergeben musste, da sie mir einerseits zu klein (Rauswachsen...achja, was war das nur für ein Mist...) und andererseits schon total kaputt waren. Leider habe ich davon kein Foto...


Heute besitze ich die Version Supertar 2 und bin genau so verliebt wie damals. Auch wenn sie zur Zeit gefühlt jeder trägt, für mich haben sie ideellen Wert. Und ich bereue es auch nicht sie mir wieder gekauft zu haben. 

Dazu musste ich allerdings etwas im Netz recherchieren...ich bin dann aber über Zalando (nein, es ist keine Kooperation^^) fündig geworden. Blöd war, dass ich bei meiner Größe immer so unsicher bin und lieber zwei Paar bestellen wollte. Bei anderen Shops muss man oft in Vorkasse gehen und das ist dann ziemlich nervig. Schlussendlich passt mir nun meine normale Größe bei Sneakern, die 38. Es gibt aber auch andere Meinungen, die behaupten der Schuh fiele eine Nummer kleiner oder größer aus! Eine sehr große Hilfe...

Ich denke es existieren hier wieder verschiedene Versionen, zumal es auch Kindermodelle gibt, die auch bis Größe 42 gehen, aber etwas anders ausfallen und wesentlich günstiger sind. Einfach ausprobieren!


Schuhe - Adidas Superstar (aktuell, schaut einfach wo er nicht gerade ausverkauft ist)
Hose - Vero Moda Noisy May (älter...gibt es aber fast genau so immer noch überall ;)
Kimono - H&M (alt)
Top - Vero Moda (hier)
Tasche - Liebeskind Berlin Aloe (hier)
Uhr - wie immer Fossil

Von der Supercolor Edition, die geradeaktuell ist, halte ich allerdings nicht so viel. Qualtitativ sind die Schuhe so schlecht, dass ich schon einige sehr zerstörte Exemplare gesehen habe. Und wie lange gibt es die schon? Seit März? Auf jeden Fall nicht sehr lange. Wahrscheinlich leidet die Qualität durch die noch massenhaftere Produktion der ingesamt 50 Farbnuancen...

Was ist Eure Meinung dazu?


Kommentare:

  1. Ich finde die Schuhe richtig klasse, eine meiner besten Freundinnen liebt sie auch sehr, aber ich kann sie mir an mir leider nicht vorstellen :)

    Sophie❤

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir die Schuhe auch wieder gekauft :-D sind zur Zeit meine liebsten! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Dein Outfit ist wunderschön! Und deine Frisur steht dir einfach soo gut!
    Ich wünsche dir einen tollen Tag, Liebes!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Schön zusammengefasst die Geschichte dieser Trend-Treter :) Habe mir auch kürzlich neue gekauft - mit eingebautem Wedge ;) (demnächst auch auf meinem Blog). Tolle Outfitbilder, siehst super aus!

    Liebste Grüße aus Berlin
    Deine Romi
    von www.romistyle.de

    AntwortenLöschen
  5. Du bist so toll und dein Outfit gefällt mir. Die Schuhe mag ich sowieso sehr gern und deine Haare gefallen mir sehr. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  6. Die finde ich auch klasse und sie erinnern mich an meine Zeit als ich .... äh ... so 12 oder 13 war und die getragen habe. Ich habe sie geliiiiebt!

    Liebe Grüße
    Anika von MISS ANNIE

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Chrissi, früher auch Superstars und fand sie toll. Zur Zeit stehe ich aber voll auf Chucks. Dennoch gefällt mir Dein Outfit ausgesprochen gut. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  8. schönes Outfit, du hast die Schuhe toll kombiniert! :) mein Fall sind die Superstars eher nicht, aber an anderen sehen sie immer cool aus :)

    AntwortenLöschen
  9. Du hast recht, die Schuhe hatten damals so viele und jetzt sind sie wieder so In :D Ich schaue auch schon ständig nach einem schönen Paar :D

    AntwortenLöschen
  10. ich mag die schuhe total! allgemein sehr schönes outfit (: und du hast so ein schönes gesicht, das denk ich mir jedes mal wieder (:

    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. WOW !!
    erstmal, du bist unglaublich hübsch! *_* <3
    Die Schuhe von Adidas sind mein Traum, die sind so toll <3
    Ich mag deinen Blog total gerne und freue mich immer wieder, wenn du etwas neues postest <3
    Liebste Grüße
    xoxo
    www.franschka.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Outfit & ja ich liebe meine Superstar auch, hab genau das gleiche Modell wie du! :)

    Vanessa von
    prêt-à-porter NOIR

    AntwortenLöschen