The Story Of Ayurveda RITUALS



Vor einiger Zeit, als ich damit angefangen habe regelmäßig Beautyblogger auf YouTube zu verfolgen, habe ich auch von dieser Kosmetikmarke gehört: RITUALS. Einige haben dermaßen davon geschwärmt, dass ich immer neugieriger wurde und mich gefragt habe, was es damit auf sich hat. Leider kann man ja bekanntlich schwer Gerüche, beziehungsweise Düfte per Videos übertragen, und erschwerend kommt noch hinzu, dass ich bis vor Kurzem keinen erreichbaren Store in meiner Nähe hatte. Eines Tages flatterte bei mir die neue Glossybox ins Haus…und dabei war, unter Anderem, auch ein Mini-Duschschaum "Yogi Flow". Beim ersten Benutzen war es dann sofort um mich geschehen. Der Duft, so wahnsinnig intensiv, eine echte Geruchsexplosion. Und der Schaum, so samtweich auf der Haut. Eins war damit sofort klar: ich musste ihn mir auf jeden Fall nachkaufen. Glücklicherweise hat vor ein paar Wochen auch noch ein Laden direkt am Bodensee aufgemacht.
Ich nehme an, dass viele von Euch schon davon gehört haben, oder selbst schon ein paar Produkte davon besitzen. Dennoch möchte ich ihnen einen eigenen Post widmen & sie Euch natürlich näher vorstellen!


Bei RITUALS dreht sich alles vor Allem um sechs Reinigungs- und Entspannungsrituale aus Fernost und dem Orient, die man mit den jeweiligen Produkten aus jeder Serie im heimischen "Spa" durchführen kann:

welche auf einer alten, indischen Tradition basiert und zu innerer Harmonie und Schönheit führen soll. Der unglaublich tolle Duft kommt von indischer Rose und Süßmandelöl - mein absoluter Favorit!

Manche von Euch haben vielleicht schon einmal ein solches Dampfbad-Ritual mitgemacht. Es stammt aus dem Orient und dient ebenfalls zur Reinigung von Körper und Geist & zur Entspannung. Es soll die Haut  mit Hilfe von Inhaltsstoffen, wie Rosmarin und Eukalyptus glätten und nähren. 

welcher ein berühmter, chinesischer Mönch war, soll den Menschen in Form eines alten Brauches noch heute Glück und Erfolg bescheren. Mandarine und eine Zitrusfrucht namens Yuzu verleihen der Serie einen chinesischen Touch und sollen für mehr Glückseligkeit im Alltag sorgen.

Sakura bedeutet Kirschblüte und damit sind wir ganz in Japan angekommen. Jedes Jahr wird mit ihr der Frühling gefeiert, und die Tatsache, dass Schönheit vergänglich ist. In Kombination mit Reismilch soll man so jeden Tag das Leben feiern.

Mit diesem japanischen Wasserritual kommen die Männer auf ihre Kosten. Tatsu ist in der japanischen Mythologie ein Wassergott, der vor Allem für Stärke und Schutz steht. Bambus und Minze sorgen für einen revitalisierenden Frischekick und die nötige Pflege.

Hier dreht sich alles um die chinesische Philosophie des Yin und Yang. Inneres und Äußeres sollen mit Hilfe von Lotus, Minze und grünem Tee ins Gleichgewicht gebracht werden.

Man kann bei allen Ritualen die Produkte in einer bestimmten Reihenfolge anwenden, da sie aufeinander aufbauen und sich ergänzen. Natürlich kann man aber auch alles einzeln verwenden. Die Range reicht von Badeöl, Duschschaum oder Duschöl, Shampoo und Conditioner, Körperpelling, Cremes und Bodylotions, Deodorants, Handcremes, Bodysprays, bis hin zu Parfüms, Tees, Räucherstäbchen und Kleidung. 


Ein kleiner Haul darf an dieser Stelle natürlich auch nicht fehlen. Ich zeige Euch, was ich bis jetzt so besitze und sage Euch, wie ich es verwende.


Zum einen die Dusch-Schäume. Ich habe bis jetzt Yogi Flow probiert, mein absoluter Lieblingsduft!
Sie kommen in einer Aluflasche, genau wie Rasierschaum und verwandeln sich von einer Gelkonsistenz durch Reibung auf der Haut in einen samtweichen Schaum.
klein 4,00€ bei 50ml
groß 8,00€ bei 200ml



Danach verwende ich einmal pro Woche das Himalaya Körperpeeling, was ebenfalls unglaublich gut duftet. Es hat gröbere Salz-Peelingkörner, die nicht, wie bei anderen Marken synthetisch sind, sondern sich mit der Zeit auf der Haut auflösen! Ich verwende es sehr sparsam und bin restlos begeistert…
18,50€ bei 450g



In Kombination mit der Körpercreme Honey Touch, die ich nach dem Peelen, aber auch einfach nach jeder Dusche benutze, hält der Duft noch Stunden (!) danach an. Nicht wie bei anderen Duschprodukten, bei denen nach dem Abtrocknen schon gar nichts mehr zu riechen ist.
Die Creme ist reichhaltig und super pflegend, doch überhaupt nicht fettig. Das hat mich auch wirklich überrascht. Gerade jetzt im Sommer, wo man sich ungern eincremt, da man sofort wieder zu schwitzen beginnt. Vor allem nach der Beinrasur, die die Haut ziemlich austrocknet, sollte man sich pflegen. Sie zieht sofort ein, die Haut sieht richtig schön aus, sie hinterlässt aber kein schmieriges Gefühl.
15,00€ bei 200ml

Ich würde sagen, dass die Produkte im mittleren Preissegment liegen. Normalerweise bin ich eher nicht der Typ, der nur Teures oder "gehyptes" kauft. Im Gegenteil, ich bin eher ein Drogerie-Fan :)
Doch hier lohnt es sich für mich persönlich wirklich, etwas mehr Geld auszugeben. Schon allein die Beratung der netten Mädels in meinem Store begeistert mich. Ich konnte vor Ort die verschiedenen Rituale und dazugehörigen Produkte an mir ausprobieren lassen…sie haben sich Zeit genommen, mir alles zu zeigen, Produkte zu vergleichen und anschließend auszuwählen.
Hinzu kommt, dass die Produkte, die ich bis jetzt so getestet habe, mich einfach umgehauen haben und sehr ergiebig sind. Und dafür investiere ich dann gerne etwas mehr! 

Kommentare:

  1. Die Produkte sind so toll! Ich habe sie mir jedoch noch nie gekauft, wird sich aber vielleicht mal ergeben:)
    Hab einen wundervollen Tag, Liebes!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte mich kurz für den Tipp mit dem BH bedanken! Ich werde auf jedenfall ausschau dannach halten!
      Hab einen wundervollen Tag!
      <3

      Löschen
  2. Die beiden Duschschäume habe ich auch und ich finde sie richtig gut!^^ Die anderen Produkte hören sich auch echt gut an :)
    LG Theresa
    http://berlinblush.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde Rituals super und die pinke Reihe mag ich am liebsten :)
    Wenn man in den Laden geht dann duftet es direkt total entspannend :)

    Liebe Grüße & du hast jetzt eine Leserin mehr <3
    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Von der habe ich ja auch schon echt oft gehört und will sie schon ewig mal testen :D Vielleicht sollte ich es einfach mal kaufen ;) ;)

    Danke für dein lieben Kommentar :D Juhuuuu ich hatte Recht mit Ananassen hahahah hätte ich niemals gedacht - sieht irgendwie so komisch aus wenn man es liest ;)

    Liebste Grüße an dich ♥ Joana
    TheBlondeLion

    AntwortenLöschen
  5. Hab schon viel drüber gehört aber noch nie getestet. Muss heute mal in einem Shop reinschauen. Du hast mich jetzt ein wenig angesteckt :-D
    Liebste Grüße, Karina ♥
    http://fashionbyke.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir läuft momentan eine Blogvorstellung! Interesse? http://mintcandy-apple.blogspot.de/2014/06/blogvorstellung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  7. Diese Produkte hören sich ja richtig toll an, das muss ich mir ja fast mal genauer ansehen! Vielen Dank für diesen super Tipp! :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  8. das yogi flow ist wirklich das beste was es gibt, hab das bestimmt schon dreimal nachgekauft und es gibt nichts, was besser riecht!
    liebst, kyra
    misskyralyna.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. ich liebe die ritzuals produkte :))

    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    AntwortenLöschen
  10. Habe hier und da schon viel Gutes über Rituals gelesen - vor allem über den bombastisch guten Duft von 'Yogi Flow'. Am meisten hat mich aber gerade Deine Beschreibung über die Duftintensität der Produkte - hier von der Körpercreme Honey Touch - angesprochen. Ich finde es einfach klasse, wenn so ein Duft noch stundenlang anhält (^__^)b.
    Deine kleine Einführung fand ich auch sehr aufschlussreich - vor allem auch den fernöstlichen Fokus <3

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  11. Klingt gut! :)
    Hab bis jetzt erst einmal in einem Rituals Laden an ein paar Produkten geschnüffelt, mir dann aber aufgrund des Preises keine gekauft.. :)
    jetzt wo es den neuen Laden bei uns gibt, werd ich auf jeden Fall mal an Yogi Flow riechen... Du hast mich angefixt! ;)

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Rituals!
    Meine Lieblingsreihe ist im Winter die Pinke und im Sommer die Weiße ;)
    Ich verschenke oft Ritual zu Geburtstagen, bis jetzt war jeder total happy.
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  13. Hi:)
    Tolle Bilder und Beschreibung.
    Ich habe mich ein bisschen durch deinen Blog geklickt und bin richtig begeistert.
    Auch mag ich deine Art wie du schreibst total.
    Ich musste natürlich gleich Leserin werden:)
    Alles Liebe von Lena

    AntwortenLöschen
  14. Die Produkte sind toll!
    Hast du Lust auf gegenseitiges Folgen? Ich fang einfach mal an. :)

    Liebe Grüße Julia von
    http://baby-put-your-lipstick-on.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. dein Blog ist Toll!
    habe dir ein Follow über Google Friend Connect und Bloglovin da gelassen!! :-)

    viele grüße,
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe bis jetzt nur die Raumdüfte von Rituals ausprobiert, da die ja durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe keine Kopfschmerzen auslösen sollen - aber ich glaube jetzt wird es Zeit auch mal die Pflegeprodukte zu testen :)

    AntwortenLöschen